DER NATURSTROMSPEICHER - UNSERE UMWELTFREUNDLICHE GROSS-BATTERIE

Ihr Windpark kann mehr als Sie denken. Machen Sie Ihn zum flexiblen Stromspeicher und Ihr Portfolio fit für den Strommarkt der Zukunft.

Der Naturstromspeicher ist die Kombination aus einem Windpark mit einem Pumpspeicherkraftwerk. Er nutzt die Turmfundamente der Windanlagen als Wasserspeicher. Dadurch erreichen wir bis zu 40 Meter mehr Nabenhöhe. Und damit mehr Windausbeute.

Im baulichen Teil und in der Maschinentechnik ist der Naturstromspeicher durchgängig standardisiert. So erzielen wir wettbewerbsfähige Kosten bei der Investition und sorgen für einen langen Betrieb der Anlage. 

Download Broschüre

UND SO FUNKTIONIERT ER:

WINDTÜRME MIT SPEICHERFUNDAMENT

Die Windtürme des Naturstromspeichers sind ein standardisiertes Fertigteilsystem. Es ist modular aufgebaut. Im unteren Teil des Turmes ist das Aktivbecken, der integrierte Wasserspeicher. Der gesamte Turm steht im so genannten Passivbecken. Es ist ein Außenbecken, das den größten Teil der Wassermengen aufnimmt.

 

DRUCKROHRLEITUNG

Der Naturstromspeicher ist für Höhenunterschiede von 150 – 350 Metern zwischen dem See im Tal und den Speicherfundamenten der Windtürme ausgelegt.


Das Druckrohr aus Polyethylen (PE) verbindet Ober- und Unterbecken. Unsere spezielle Verlegetechnik, eine Eigenentwicklung, erlaubt einfaches und schnelles Bauen.

 

PUMPSPEICHERKRAFTWERK

Das Pumpspeicherkraftwerk gibt es in den Leistungsklassen 16, 24 und 32 MW. Auch hier setzen wir unsere Idee der standardisierten und modularen Bauweise um.

Es wird typenzertifiziert und voll elektronisch geregelt.

 

UNTERBECKEN

Das Unterbecken ist naturnah gestaltet. So fügt es sich gut in die Landschaft ein.

Oft befinden sich in den Tallagen geeignete Flächen, die als Unterbecken ausgebaut werden können.

 
Zwischenlagerung der obersten Erdschicht

PILOTPROJEKT IN GAILDORF

Sie interessieren sich für den Baufortschritt in Gaildorf? Hier finden Sie alles Wissenswerte.

Mehr lesen...
Alternativtext

KONTAKTIEREN SIE UNS

Haben Sie Fragen? Wir helfen gerne weiter.

Jetzt kontaktieren….
Alternativtext

AKTUELLES

Was uns gerade umtreibt und an welchen Themen wir gerade für Sie arbeiten finden Sie hier.

Mehr lesen...